EDWARD  CHIWAWA

Galerie Conrad
Oberdorf 14
53347 Bonn - Impekoven

Edward Chiwawa wurde am 9.März 1935 in Guruve/Zimbabwe geboren. 

Er ist verheiratet mit Shelita, die ebenfalls gelegentlich Skulpturen fertigt  und hat 13 Kinder. Edward Chiwawa begann 1970 mit der Ausbildung zur Bildhauerei in Guruve unterrichtet von WILSON CHAKAWA. Er hat stets in Guruve gearbeitet und seine Skulpturen anschließend nach Tengenenge gebracht. Seine Werke sind beeinflusst von HENRY MUNYARADZI. Edward Chiwawa zählt zu den berühmtesten und international anerkanntesten Bildhauern der 1. Genaration.

1979 wurde die Situation aufgrund des Befreiungskrieges um Guruve herum zu gefährlich. Auch das Künstlerdorf Tengenenge wurde geschlossen. Zusammen mit einer kleinen Gruppe von Steinbildhauern schloß sich Edward Chiwawa TOM BLOOMFIELD in Harare an.

Nach dem Krieg kehrte er nicht nach Guruve zurück. Er lebt jetzt in Chitungwiza, im Süden von Harare in der Nachbarschaft von FANIZANI AKUDA und SYLVESTER MUBAYI und ist immer noch als Steinbildhauer tätig.

Seine Skulpturen wurden ausgestellt  u.a. in :

Südafrika, U.S.A., Australien, Ungarn, Holland, Schweden, England, Italien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz

1986 erhielt er den „exhibition price“ in Budapest

 


EDWARD CHIWAWA - The Farmer

EDWARD  CHIWAWA - Ball-Head

RDWARD CHIWAWA - Sunrise-Head