EDMORE   SANGO

Galerie Conrad
Oberdorf 14
53347 Bonn - Impekoven
Edmore Sango gehört dem Korekore Stamm an.

Er wurde am 10.Oktober 1977 in Müdhindo/ Guruve geboren.
Er ist der zweitjüngste von 10 weiteren Geschwistern.

Das Dorf, in dem Edmore geboren wurde, ist nach seinem Großvater benannt, der zu seiner Zeit ein erfolgreicher Geschäftsmann war. Von 1984 bis 1991 besuchte Edmore die Grundschule „Nyanhunzi“ in seinem Dorf. Von 1991 bis 1995 besuchte er die Mamini High School in Mamini, einer kleinen Stadt ca. 80 km von Müdhindo entfernt. Mehrere seiner Geschwister übten den Beruf des Bildhauers aus. Aber besonders sein ältester Bruder, Brighton Sango, der schon damals zu den international bekanntesten und anerkanntesten Künstlern Zimbabwes zählte, übte einen großen Einfluss auf den jungen Edmore aus. Nach dem Schulabschluss sollte er auf Wunsch seiner Eltern das Geschäft eines seiner Brüder übernehmen. Doch Edmore merkte, dass die Bildhauerei seine Berufung war.

Seit 1997 lebt er in Mdindo, wo er das Atelier seines Bruders Brighton weiterführt.

Die Arbeiten von Edmore Sango stehen heute in Galerien und Sammlungen u.a. in: Südafrika, Deutschland, Holland, Belgien, England, Korea, U.S.A., Schweden, Spanien, Australien, Italien. 

  EDMORE SANGO - Lovers